Ferienkinder auf dem Bienenpfad

Furtwangen -  22 Furtwanger Ferienkinder erlebten einen interessanten Ausflug nach Vöhrenbach. Sie wurden von Ute Schwer, Josef Kienzler und Gerhard Bernhard vom Imkerverein Bregtal in Empfang genommen. 

Ute Schwer erläuterte den Kindern vieles rund um die Honigbienen. Im Anschluss durften die Gäste den Bienenpfad erkunden. Frau Schwer beantwortete viele Fragen und auch die Herren Kienzler und Bernhard, die den Pfad angelegt haben und ihn betreuen, waren mit dabei. Nach der Rückkehr war ein von Frau Schwer gerichtetes Honigbrot eine leckere Überraschung. Neben viel Wissen durfte als süße Erinnerung jedes Kind zudem ein kleines Glas Honig mit nach Hause nehmen.

Quelle: Südkurier 05.09.2013


Design by: gehring-media.de | Sonntag, 15. Dezember 2019