Unser Verein

Gegründet wurde der Imkerverein Bregtal 1908. Heute zählt der Verein 59 Mitglieder, davon 43 aktive Imker vor allem aus Furtwangen, Gütenbach, Neukirch und Vöhrenbach.

Unsere Imker haben insgesamt rund 244 Bienenvölker.  Der Honig wird  von den Imkern direkt vermarktet.

Zur Information über unsere Arbeit wurde vor wenigen Jahren ausgehend vom Vöhrenbacher Tennisplatz entlang der ehemaligen Bahnstrecke ein Bienenlehrpfad mit verschiedenen Schautafeln eingerichtet.

2016 wurde ein weiter Bienenlehrpfad auf dem Campus der FHU Furtwangen eröffnet.

Seit 2016 werden auch die Grundschüler der Naturparkschulen Futwangen, Neukirch und Gütenbach jährlich in 3 - 4 Führungen zum Thema "Biene im blühenden Naturpark" über den Bienenlehrpfad geführt und danach mit Honigbroten verköstigt. Das Projekt wird von Stefany Lambotte als Betreuerin der Naturparkschulen begleitet.

Zudem beteiligen wir uns auch am Sommerferienprogramm in Furtwangen und Vöhrenbach. Bieten Schnuppertage für Bieneninteressierte und lassen uns auch gerne von Schulklassen im Rahmen des Unterrichts über die Schultern schauen.

Gesucht wird auch Nachwuchs in der Imkerei. Interessierte erhalten bei uns Informationen und Unterstützung.


Design by: gehring-media.de | Sonntag, 18. August 2019